Startseite » Reisemagazin » Allgemein » Grußbotschaften aus dem Herzen - Kreative Briefe aus dem Urlaub

Grußbotschaften aus dem Herzen - Kreative Briefe aus dem Urlaub
Aus dem Reisemagazin - Allgemein

Kategorie

Grußbotschaften aus dem Herzen - Kreative Briefe aus dem Urlaub


Briefe
Bildquelle: Pixabay

In Zeiten von Whatsapp und schnell getippten Grußbotschaften ist ein persönlicher, von Hand geschriebener Brief etwas ganz Besonderes geworden. Er bleibt auf seinem Papier erhalten, ist langlebig, unvergänglich und verbindet den schreibenden wie den lesenden Menschen auf ganz einzigartige Weise. Zwei Personen, die dasselbe Stück Papier zu unterschiedlichen Zeiten weit entfernt voneinander in ihren Händen halten, das kann keine Mail und keine knappe Handybotschaft.

Was handschriftlich von Dir verfasst wurde, ist gut überlegt und ganz besonders durchdacht. Du kannst es nicht schnell löschen und umschreiben, sondern musst zuvor Deine Worte sorgfältig wählen und platzieren. So durchbrichst Du aus dem Urlaub zu Deinen Freunden und Verwandten die Distanz mit deinen ganz eigenen Formulierungen. Ein selbst verfasster Brief hinterlässt so nur Spuren im Herzen der Menschen, für die er bestimmt ist und nicht im weltweiten Internet.

Aus der Ferne

Wer im Urlaub weilt, teilt diese Freude gerne mit seinen Freunden und Bekannten. Eine knappe Postkarte reicht oft nicht aus, um alles niederzuschreiben, was Du gesehen und erlebt hast. Ein Brief wäre da doch die viel bessere Variante. Bunte Briefumschläge lassen den Urlaubsbrief weniger förmlich wirken. Gemütlich im Liegestuhl, ein kühles Getränk steht neben Dir und das Briefpapier liegt in Deinem Schoß. Lass den Blick und die Gedanken schweifen. Es gibt so viel zu erzählen. Formuliere Deine Gedanken zu Worten. Verarbeite gemeinsam mit dem Freund oder der Freundin Deine Emotionen.

Reflektiere, wie Dir die Urlaubstage gefallen haben und was Du alles erlebt hast. Was aus dem Herzen kommt, kommt garantiert auch da an. Deine ganz individuelle Note macht ihn zu diesem ganz besonderen Etwas in Zeiten von Rechnungen und unpersönlichen Likes. Beachte dabei einem roten Faden zu folgen. Wenn Du mit dem Anlass beginnst, warum Du gerade diesmal auf die Idee gekommen bist, zum Stift zu greifen und nicht zum Handy ist dies schon mal ein verbindendes Element das bleibt. Als Nächstes darfst Du erzählen, was geschehen ist und was sie besonders berührt hat. Am Ende schließt man gern mit guten Wünschen ab oder der Idee, das Urlaubsziel bei Wunsch noch einmal gemeinsam zu besuchen.

Der Brief muss nicht voller spektakulärer Ereignisse sein. Viel mehr bleiben persönliche Erinnerungen und Erlebnisse, die Dich berührt haben, besonders haften. Sie wecken die Neugier auf mehr beim Leser, denn es zeigt ganz Dich und Deine Persönlichkeit. Geschichten über den Urlaubsbegleiter Golden Retriever runden die Erzählungen durch eine weitere sehr eigene und witzige Note ab. Wenn Du gemeinsame Erlebnisse mit einfließen lässt, an die Du während Deiner Reise erinnert wurdest, dann schweißt das das Band der Verbundenheit über die Kilometer besonders stark.

Die kreative Gestaltung

Der Brief ist fertig und nun? Mit einem selbstgebastelten bunten Briefumschlag rundest Du die Einzigartigkeit Deiner Post ab. Mit schönem Geschenkpapier kann man viele kreative Einfälle umsetzen. In Streifen geschnitten oder zu Formen ausgestanzt, senden sie Deine Botschaft mit eigenem Ausdruck. Einen alten Briefumschlag umzugestalten, indem man den Kleber löst und ihn neu zusammensetzt, ist auch ein einfacher Trick um Individualität zu garantieren. So kannst Du Deinen Umschlag direkt an die gewünscht Brief Größe anpassen. Stempel oder Siegel, die eventuell mit dem Urlaubsland zu tun haben, schaffen direkte Verbindung aus der Ferne in die Heimat. Ob Sticker oder Glitzer, ob etwas Handgemaltes oder aufgeklebt, es ist Dir und Deiner Kreativität ganz und gar selbst überlassen, wie Deine Post schließlich fertig aussieht. Einen außergewöhnlichen Nostalgie-Look kreierst Du, indem Du das Kuvert in schwarzen Tee eintauchst und danach kurz im Backofen anbräunst. Jetzt sieht er aus, als wäre er Hunderte von Jahre alt.

Du kannst es kaum erwarten, Dein ganz persönliches Urlaubsmitbringsel zu überreichen? Dann sende es doch gleich mit Deinem Brief mit. In Luftpolstertaschen, die sich natürlich genauso individuell verzieren und schmücken lassen wie ein Briefumschlag, sind die wertvollen Herzensgeschenke gut und sicher verpackt. Der kleine Schlüsselanhänger, die handbemalte Keramikscheibe in den Urlaubslandesfarben oder eine von Dir selbst gestaltete Strandbox aus natürlichen Mitbringseln vom Meer sind darin gut aufgehoben.

Zu guter Letzt

Nur Mut also. Greif zum Stift und leg das Handy weg. Die alt bewährte wertschätzende Form der persönlichen Kommunikation ist wieder im Trend. Dein ganz persönlicher Brief kommt genau da an, wo er soll, bei Deinen liebsten Menschen.


Reiseideen und wunderschöne Orte powered by Urlaubspartner.net


© Copyright 2001-2021 urlaubspartner.net
Aktuelle Leseempfehlung aus unserem Reisemagazin: Die besten Fernreiseziele für den nächsten Urlaub

Wir distanzieren uns von der Vermittlung von Reisepartnern für S*xurlaub, unseriösen Treffen oder Kontaktanzeigen, die nur auf s*xuelle Kontakte abzielen.
Unser Ziel ist es, seriöse, ernsthaft interessierte Reisepartner für einen schönen gemeinsamen Urlaub zusammen zu bringen.
Unterstütze uns bei diesem Vorhaben und melde fragwürdige Kontaktanzeigen oder Antworten auf Inserate.
Explizite Anfragen zu bezahlten Reisepartnern bitte an www.bezahlte-reisebegleitung.de


Blogverzeichnis - Bloggerei.de   Blogverzeichnis   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste  

Made with in Karlsruhe & Munich.