WERBUNG
Startseite » Reisemagazin » Allgemein » Auszeit in Dänemark – geballte Natur, gemütliche Häuser
WERBUNG

Auszeit in Dänemark – geballte Natur, gemütliche Häuser
Aus dem Reisemagazin - Allgemein

Auszeit in Dänemark – geballte Natur, gemütliche Häuser


Dänemark
Bildquelle: Pixabay

Ob Familienzeit, Hochzeitsreise oder Mädelsurlaub, der Norden ist immer ein begehrtes Ziel.

Spontan sein und trotzdem planen

Wer sich unter Urlaub etwas anderes vorstellt als eine überfüllte Hotelburg, das Dicht-an-dicht-Liegen mit anderen Reisenden oder Gedrängel am Buffet, ist in den Touristenhochburgen falsch. Wer sich stattdessen vorstellt, richtig viel Platz für sich allein zu haben und mit eigenem Garten und Sauna an der See entspannen zu können, wird Dänemark lieben. Den Norden zu besuchen, ist eine willkommene Abwechslung zum Badeurlaub im Süden und zählt gerade bei Familien zu den beliebtesten Ausflügen. Typisch für das Urlaubsland Dänemark sind die Ferienhäuser, die einen autarken, entspannten und günstigen Aufenthalt ermöglichen.

Die Vorteile der dänischen Domizile auf Zeit

Ferienhäuser finden sich in Dänemark in allen Teilen des Landes und auf vielen der Inseln. Die Distanz zum Meer beträgt von überall aus weniger als eine Autostunde und man kann sich sowohl an der wilden Nordsee als auch an der milden Ostsee wunderbar entspannen. Insgesamt hat Dänemark eine recht lange Küstenlinie von insgesamt 7314 km (siehe https://www.visitdenmark.de/de/daenemark/natur/danemarks-faszinierende-kuste). Vom mehrwöchigen Aufenthalt bis zum verlängerten Wochenende ist beim Urlaub alles möglich, was man sich wünschen kann. Dadurch, dass Dänemark leicht mit dem Auto zu erreichen ist, kann man alle benötigten Utensilien für den Urlaub als Selbstversorger im eigenen Haus gleich mitnehmen. Auch ein besonders voller Koffer ist kein Problem, sodass man entspannt packen kann. Im Gegensatz zu einer hellhörigen und überlaufenen Hotelanlage, hat man in einem Ferienhaus in Dänemark genau so viel Zeit für sich, wie man es gern möchte. Die Häuser stehen meist in Alleinlage auf eigenem Grund und sind oft eingezäunt. Häufig sind sie bunt angestrichen, was die landestypische Bauweise aus Holz betont und einen hyggeligen Eindruck vermittelt. Dieses dänische Wort für Gemütlichkeit kommt im Inneren der Häuser erst richtig zum Tragen, denn hier warten auf Wunsch ein Kamin, eine Sauna und/oder ein Whirlpool auf entspannungswillige Urlauber. In viele der Ferienhäuser dürfen auch die Haustiere der Familie mitreisen. Allerdings gibt es einige Hunderassen, die man nicht nach Dänemark bringen darf. Hier findet sich eine entsprechende Liste.

Die Ausstattung der dänischen Ferienhäuser

Das Besondere: In Dänemark findet jeder genau das passende Häuschen für den persönlichen Traumurlaub. Voll ausgestattete Küchen sind natürlich eine Selbstverständlichkeit. Entweder kocht man selbst, oder man geht in ein gemütliches, kleines Lokal in der Nähe zum Essen. Natürlich gibt es durch die unmittelbare Nähe zum Meer viele Fischrestaurants.

Bettzeug, Fernseher und Haushaltsgeräte sind in der Standardeinrichtung der Häuser eigentlich immer vorhanden, ebenso wie eine Waschmaschine und ein Wäschetrockner. So lässt sich auch ein langer Urlaub entspannt verbringen, ohne daheim gleich einen riesigen Wäscheberg bewältigen zu müssen. Extras wie ein Whirlpool, eine Sauna oder ein Kamin sind auf Wunsch natürlich auch verfügbar. In beinahe jedem Garten findet sich eine Grillmöglichkeit, natürlich ein Parkplatz und manchmal auch ein Swimmingpool.

Ferienhäuser gibt es in beinahe allen Größen. Ob eine hyggelige Unterkunft für ein frisch vermähltes Pärchen, ob ein geräumiger Bungalow für zwei Familien oder ein Domizil mit mehr als zehn Zimmern, in dem ein ganzer Verein Urlaub machen kann – hier findet jeder das passende Ferienhaus in Dänemark.

Was man beachten sollte: Der Strom wird in einem dänischen Ferienhaus in der Regel nach dem Aufenthalt abgerechnet und bezieht sich auf den konkreten Verbrauch.

Warum Dänemark zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert ist

Im Frühling und Sommer macht jeder gerne Urlaub, vor allem, weil die Kinder dann Ferien haben und sich die Familie gemeinsam auf den Weg machen kann. Und natürlich ist Dänemark zu diesen Zeiten ein traumhaftes Urlaubsziel, das mit gemäßigten Temperaturen und vielen Bademöglichkeiten an Nord- und Ostsee begeistert. Im Sommer liegen die Werte am Tag in der Regel über 20 °C, nachts sind es um die 13 °C. Es wird also nie unerträglich heiß, sodass Eltern auch mit kleinen Kindern einen entspannten Urlaub verleben können.

Der goldene Herbst an der Dänischen Nordsee und Ostsee hat dann noch einmal seinen ganz eigenen Reiz. Wenn der Wind in den Haaren weht und man die See vor Augen hat, dann ist man ganz mit der ursprünglichen Natur verbunden, die durch die tief stehende Sonne in einem ganz neuen Licht erscheint. Nach einem Spaziergang an der Küste, bei dem man sich ordentlich hat durchpusten lassen, wartet im gemütlichen Häuschen der prasselnde Kamin, die Sauna oder sogar der Pool auf den durchgefrorenen Urlauber. Das Schöne: Die Häuser sind in der Nebensaison meist zu einem erstaunlich günstigen Preis zu mieten.

Das gilt erst recht im Winter, vor dem man wettertechnisch im hohen Norden keine Sorge zu haben braucht. Der mildernde Einfluss des Golfstroms bzw. des Nordatlantikstroms macht sich deutlich bemerkbar. In ganz Dänemark herrschen dann Temperaturen um den Gefrierpunkt, das heißt, es sind tagsüber um 2 °C, nachts rund −3 °C.

Malerische Landschaften und eine große Artenvielfalt

Dänemark ist immer lebendig. Im Wattenmeer leben unzählige Pflanzen- und Tierarten, unter anderem Gänse, Seehunde und Schweinswale. Zahlreiche fischreiche Seen und Fjorde locken zum Angeln, Kanufahren oder Entspannen. Mehr als 300 Vogelarten, Edelhirsche, Waschbären und Dachse fühlen sich in dem wunderschönen nördlichen Flecken Erde heimisch und prägen das Bild eines gastfreundlichen und naturnahen Landes. Jeder sollte einen solchen Urlaub ausprobieren und etwas ganz Neues entdecken.

© Copyright 2001-2018 urlaubspartner.net
Wir distanzieren uns von der Vermittlung von Reisepartnern für Sexurlaub, erotische Treffen oder Kontaktanzeigen, die nur auf sexuelle Kontakte abzielen.
Unser Ziel ist es, seriöse, ernsthaft interessierte Reisepartner für einen schönen gemeinsamen Urlaub zusammen zu bringen.
Unterstütze uns bei diesem Vorhaben und melde fragwürdige Kontaktanzeigen oder Antworten auf Inserate.
Blogverzeichnis - Bloggerei.de   Blogverzeichnis   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste   BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor  

Made with in Karlsruhe.