WERBUNG
Achtung! TUI MAGIC LIFE, TUI BLUE und ROBINSON für alle Clubs in der Türkei €200,- Gutschein sichern! - Jetzt hier klicken für mehr Infos!
Startseite » Reisemagazin » Reisen » Richtig planen: Vor Reiseantritt
WERBUNG

Richtig planen: Vor Reiseantritt
Aus dem Reisemagazin - Reisen

Richtig planen: Vor Reiseantritt

Der lang ersehte Urlaub rückt näher, die letzten Tage im Büro vergehen immer schneller, die Vorfreude auf die schönsten Tage im Jahr steigt. Endlich soll es losgehen. Doch oft kommen hier die ersten Probleme ans Tageslicht. Sei es eine fehlende Impfung, die falschen Klamotten oder ein abgelaufener Reisepass. Wer hier nicht rechtzeitig plant und handelt, dessen Urlaub kann sich sehr schnell zum Alptraum entwickeln.

Impfungen
Man sollte sich auf alle Fälle im Klaren sein, welche Impfungen man für das Reiseland braucht. Teilweise dauern Impfungen länger und müssen über mehrere Termine durchgeführt werden, sodaß es hier durchaus Sinn macht, früh zum Arzt zu gehen und sich zu informieren. Fehlende Impfungen führen nicht selten dazu, dass ein Urlaub überhaupt nicht angetreten werden kann - und wenn doch, mit einigen Risiken zu erkranken verbunden sind.

Kreditkarte/Travellerscheques
Ein weiterer Punkt ist die Zahlungsfähigkeit im Urlaub. In den meisten Fällen bietet sich eine Kreditkarte an, denn damit kann man heutzutage fast überall zahlen - auch Kleinbeträge. Und damit kommt man in der Regel auch fast überall an Bargeld. Noch dazu ist sie im Verlustfalle versichert und man bekommt zeitnah Ersatz. Nicht, wie bei Bargeld, welches - einmal gestohlen - unwiderbringlich verloren ist.

Wohnung organisieren
Wer kümmert sich um die Katze? Wer gießt Blumen? Wer schaut nach der Post? All das sollte auch im Vorhinein geklärt sein, damit später keine unangenehmen Überraschungen entstehen. Wichtig ist hier auch, dass Wertsachen in der Wohnung versteckt werden und die eigenen vier Wände für Einbrecher unattraktiv gemacht werden. Der Briefkasten sollte nicht den Eindruck erwecken, dass schon tagelang keiner mehr zuhause war. Ebenso die Rollläden. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, Nachbarn oder Verwandte zu organsieren, dies zu regeln. Achten Sie auch darauf, nur so viele elektrische Geräte am Netz zu lassen, wie wirklich benötigt werden (Kühlschrank abtauen?).

Kleidung
Machen Sie sich ein Bild von Ihrem Reiseziel. Selbst in tagsüber tropisch warmen Gebieten kann es nachts ziemlich kalt werden. Sorgen Sie hier mit ein paar warmen Klamotten vor, damit Sie keine Überraschung erleben. Achten Sie auch darauf - gerade bei Kindern - Kopfbedeckungen und Cremes gegen Sonneneinstrahlung mitzunehmen. Gerade Kleinkinder und Kinder sollten Sie vor der gefährlichen Sonneneinstrahlung schützen.

Reisepass/Ausweise
Je nach Reiseziel brauchen Sie einen Reisepass mit Mindestgültigkeitsdauer. Da die Neubeantragung eines Reisepasses oftmals mehrere Wochen dauert, ist hier mit ausreichend Vorlauf zu planen. Innerhalb Europas reicht in der Regel ein gültiger Personalausweis. Denken Sie auch daran ggf. Krankenversicherungsscheine, Versicherungsscheine oder Schutzbriefe mitzunehmen, falls nötig. Machen Sie von allen Dokumenten Sicherheitskopien und legen Sie getrennt von einander (am besten beim Partner im Gepäck) ab.

Flughafentransfer
Kümmern Sie sich zeitnah um jemanden, der Sie zum Flughafen fährt und wieder abholt. Falls Sie mit dem eigenen Auto anreisen, sollten Sie sich im Vorhinein Gedanken machen, wo Sie parken wollen, denn hier gibt es große preisliche Unterschiede. Hier können Sie Parkplätze finden am Flughafen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub!
© Copyright 2001-2017 urlaubspartner.net
Wir distanzieren uns von der Vermittlung von Reisepartnern für Sexurlaub, erotische Treffen oder Kontaktanzeigen, die nur auf sexuelle Kontakte abzielen.
Unser Ziel ist es, seriöse, ernsthaft interessierte Reisepartner für einen schönen gemeinsamen Urlaub zusammen zu bringen.
Unterstütze uns bei diesem Vorhaben und melde fragwürdige Kontaktanzeigen oder Antworten auf Inserate.
made with in Karlsruhe · hosted by