Startseite » Reisemagazin » Allgemein » Reisen oder Auswandern nach Mallorca

Reisen oder Auswandern nach Mallorca
Aus dem Reisemagazin - Allgemein

Kategorie

Reisen oder Auswandern nach Mallorca


Mallorca
Bildquelle: Pixabay

Mallorca wird mittlerweile als das 17. Bundesland von Deutschland bezeichnet, es ist bekannt als Partyinsel, Familienurlaubsort und auch Wanderer haben Mallorca für sich entdeckt. Das nicht ohne Grund - die Baleareninsel ist vielfältig und wunderschön, bietet seinen Besuchern stimmungsvolle Sonnenuntergänge und kristallklares Wasser, kurzum - Mallorca ist das mediterrane Paradies Europas.

Mallorca in seinen Facetten

Für die Outdoor-Touristen ist der Norden der Insel besonders ansprechend. Diese Region Mallorcas ist bekannt für ihre Wanderwege und stille Abgeschiedenheit. Hier können Sie ein ganz anderes Mallorca erleben und sehen, was sich hinter dem Image der Partyinsel befindet. In dieser Region können Sie ein uriges, ursprüngliches Mallorca erleben. Die Perle dieses einsamen Paradieses ist das idyllische Dorf Alcudia.

Im Westen der Insel befinden sich die meisten Clubs, Bars, Restaurants und Festivals. Hier erstreckt sich auch der Ballermann - die berühmte Partymeile Mallorcas. Unweit der Partyorte liegt Palma de Mallorca, die Hauptstadt der Insel und Hotspot des Tourismus. Mit ihrem großen kulturellen Angebot ist sie unbedingt einen Blick wert.

Für Fans des gemütlichen Strandurlaubes hat Mallorca auch einiges zu bieten. Im Süden der Baleareninsel finden sich lange Sandstrände und Feriensiedlungen. Dabei ist es nicht so laut und hektisch wie im Westen der Insel und somit perfekt zum Entspannen. Der Platja es Trenc, einer der schönsten Strände Mallorcas, liegt hier.

Das Leben auf Mallorca

Viele Menschen haben sich ihr Lieblingsurlaubsziel zum zu Hause gemacht. Der Umzug ist aus behördlicher Sicht auch nicht besonders aufwendig. Da Spanien in der Europäischen Union liegt, können EU-Bürger ohne besonders große Hürden auswandern und dort Arbeit suchen. Die Preise in den Supermärkten sind normal, das Benzin sogar billiger.

Palma de Mallorca ist vielen zu hektisch und voll von Touristen. Aus diesem Grund lassen sich die meisten Einwanderer in der Nähe der Stadt nieder. Immobilien in Bendinat, beispielsweise sind nahe am Strand gelegen und nur 15 Minuten von der Hauptstadt entfernt. Ihren Bewohnern wird nicht nur ein ruhiges zu Hause geboten, nebenbei gibt es auch Supermärkte, Schulen und sogar ein Sport-Center.

Mittlerweile wird in Mallorca auch unter den Einheimischen viel Deutsch gesprochen. Die Schilder am Flughafen sind in drei Sprachen verfasst: Englisch, Spanisch und Deutsch. Die Sprache ist mit den Touristen gekommen und hat sich durchgesetzt. Langfristig wäre es jedoch ratsam, Spanisch oder zumindest fließend Englisch zu können. Die Arbeitssuche auf der Insel ist mit guten Deutschkenntnissen nicht besonders schwer. Vor allem für diejenige, die eine qualitative Ausbildung haben und in der Gastronomiebranche arbeiten wollen.

Reiseideen und wunderschöne Orte powered by Urlaubspartner.net


© Copyright 2001-2021 urlaubspartner.net
Aktuelle Leseempfehlung aus unserem Reisemagazin: Die besten Fernreiseziele für den nächsten Urlaub

Wir distanzieren uns von der Vermittlung von Reisepartnern für S*xurlaub, unseriösen Treffen oder Kontaktanzeigen, die nur auf s*xuelle Kontakte abzielen.
Unser Ziel ist es, seriöse, ernsthaft interessierte Reisepartner für einen schönen gemeinsamen Urlaub zusammen zu bringen.
Unterstütze uns bei diesem Vorhaben und melde fragwürdige Kontaktanzeigen oder Antworten auf Inserate.
Explizite Anfragen zu bezahlten Reisepartnern bitte an www.bezahlte-reisebegleitung.de


Blogverzeichnis - Bloggerei.de   Blogverzeichnis   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste  

Made with in Karlsruhe & Munich.