WERBUNG
Achtung! TUI MAGIC LIFE, TUI BLUE und ROBINSON für alle Clubs in der Türkei €200,- Gutschein sichern! - Jetzt hier klicken für mehr Infos!
Startseite » Reisemagazin » Allgemein » Was gehört in eine Reiseapotheke?
WERBUNG

Was gehört in eine Reiseapotheke?
Aus dem Reisemagazin - Allgemein

Was gehört in eine komplette Reiseapotheke?

Wenn man im Urlaub gesundheitliche Beschwerden auftreten, ist die richtige Reiseapotheke oft goldwert. Je nach dem, wo man sich befindet, ist die Verfügbarkeit und die Qualität einer lokalen Apotheke meist nicht mit deutschen Verhältnissen zu vergleichen. Dann ist es schon ganz praktisch, wenn man die wichtigsten Arzneimittel griffbereit hat und nicht erst lange nach einer passenden Apotheke suchen muss. Doch was gehört in eine möglichst komplette Reiseapotheke?

Am Wichtigsten sind zunächst die Medikamente, die Sie sowieso regelmäßig brauchen (z.B. blutdrucksenkende Mittel oder Herzmedikamente) - diese sollten in Mengen mit ausreichend Puffer mitgenommen und idealerweise auch in 2 verschiedenen Behältnissen aufgeteilt werden, falls mal etwas wegkommt.

Als Grundausstattung für eine Reiseapotheke sollte folgendes berücksichtigt werden
  • Medikamente gegen Kopfschmerzen, Schmerzen allgemein, Übelkeit (wobei die europäischen Medikamente je nach Land leider nicht helfen, z.B. Nordafrika), Fieber und Durchfall
  • Für die Wundversorgung: Pflaster, Verband und etwas zur Sterilisation (Jod, Desinfektionsspray)
  • Erkältungs- und Grippemittel
  • Malariatabletten für die Akutversorgung in tropischen Reisegebieten, dort auch insbesondere Insektenschutzcremes
  • Sonnencreme, Antiallergika, Mittel gegen Insektenstiche
  • Verhütungsmittel, wie Pille oder Kondome
  • Geeignetes Werkzeug, wie Nagelschere, Splitterpinzette und Sicherheitsnadeln
  • Messinstrumente, je nach Bedarf, z.B. Blutdruckmessgerät oder Pulsmesser, in jedem Fall aber ein Fieberthermometer
Es geht aber nicht nur um den Umfang der Reiseapotheke, folgende Punkte sollten auch bedacht sein
  • Das Verfallsdatum der Medikamente und sterilisierten Komponenten sollte nach Ende der Reise sein, stellen Sie sicher, dass alle Medikamente lange genug haltbar sind.
  • Wichtig ist auch, dass die Medikamente richtig gelagert werden. Bei Reisen in tropische oder sehr warme Gebiete muss sichergestellt werden, dass die Medikamente auch eine hohe Temperatur vertragen und dabei nicht verfallen.
  • Beachten Sie auch, dass alle Bestandteile ungeöffnet sein sollten, meist sind Medikamente, die bereits geöffnet wurden, nur noch sehr begrenzt oder z.B. gekühlt haltbar.
  • Für alle Medikamente, die Sie mitführen, sollten unbedingt die Packungsbeilagen mitgenommen werden, damit im Ernstfall Darreichungsform und Dosis genaustens eingehalten werden können, sowie Wechselwirkungen und Nebenwirkungen bekannt sind.
  • Achten Sie bei Medikamenten, die Sie zu bestimmten Uhrzeiten nehmen müssen auf die Zeitverschiebung
Darüber hinaus sollte man neben einer guten Reiseapotheke auch immer mit folgender Grundversorgung nicht sparen
  • Mineralreiches Wasser (am besten in Flaschen abgefüllt)
  • Salzgebäck und Zwieback
  • Vitamin- und Mineralstoff-Präperate
Eine gut ausgestattete Reiseapotheke erhalten Sie in folgenden Online-Apotheken
www.docmorris.com
Zur Rose Ihre Versandapotheke
VfG-Versandapotheke - Apothekenpreise NEIN DANKE!
© Copyright 2001-2017 urlaubspartner.net
Wir distanzieren uns von der Vermittlung von Reisepartnern für Sexurlaub, erotische Treffen oder Kontaktanzeigen, die nur auf sexuelle Kontakte abzielen.
Unser Ziel ist es, seriöse, ernsthaft interessierte Reisepartner für einen schönen gemeinsamen Urlaub zusammen zu bringen.
Unterstütze uns bei diesem Vorhaben und melde fragwürdige Kontaktanzeigen oder Antworten auf Inserate.
made with in Karlsruhe · hosted by