WERBUNG
Startseite » Reisemagazin » Allgemein » Niederländische Metropole: Was macht Amsterdam als Reiseziel aus?

Niederländische Metropole: Was macht Amsterdam als Reiseziel aus?
Aus dem Reisemagazin - Allgemein

Niederländische Metropole: Was macht Amsterdam als Reiseziel aus?


Amsterdam bei Nacht
Bildquelle: Pixabay

Amsterdam, die niederländische Landeshauptstadt, ist ein beliebtes Reiseziel für viele Touristen aus aller Welt. Von Deutschland aus ist die Stadt mit den vielen Grachten gut und schnell zu erreichen, und so wundert es niemanden, dass viele Deutsche jedes Jahr in die beliebte Metropole reisen. Amsterdam hat entsprechend einiges zu bieten, was Attraktionen und Sehenswürdigkeiten angeht – aber was ist eigentlich das Besondere an der holländischen Stadt?

Brückenschlag zwischen Geschichte und Moderne

Eines wird beim Aufenthalt im schönen Amsterdam ganz klar: Die Stadt vereint die Vorteile einer modernen Weltstadt mit den Charakteristika einer geschichtsträchtigen Metropole. Auf diese Weise entsteht ein einmaliges Flair, das ein breites Publikum anzieht. Sowohl Familien und junge Reisende als auch ältere Zielgruppen kommen in Amsterdam auf ihre Kosten. So unterschiedlich wie die Attraktionen sind auch die Stadteile und Viertel: Ruhige und begrünte Bezirke wechseln sich mit trendigen Vierteln ab. Besucher der Stadt können so binnen kurzer Zeit zwischen grünen Oasen und hoch frequentierten Geschäften und Restaurants wechseln, je nachdem, in welcher Stimmung sie sich gerade befinden.

Sehenswürdigkeiten für jeden Anspruch

Amsterdam hat eine umfangreiche Auswahl an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Sehr bekannt sind unter anderem die Museen wie etwa das Van Gogh Museum oder das Rijksmuseum. Hier warten zahlreiche Gemälde aus der niederländischen Geschichte auf interessierte Besucher. Wer sich für Kunst und Malerei interessiert, kann hier einen genauen Einblick in die Historie und die Entwicklung dieses Bereiches bekommen. Viele Touristen besuchen auch das Anne Frank Haus, in dem sich das bekannte jüdische Mädchen vor den Nazis versteckte und dort auch das weltberühmte Tagebuch verfasste.

Grachten prägen das Stadtbild

Was wäre Amsterdam ohne seine Grachten? Die künstlich angelegten Wasserwege ziehen sich durch fast das ganze Stadtbild und sind insgesamt mehr als 80 km lang. Besucher nutzen gerne insbesondere die Herengracht, die Keizersgracht und die Prinsengracht und erkunden die Stadt zu Wasser. Die Grachten lockern das Bild der Metropole auf und sorgen für ein natürliches Flair, das sich deutlich von anderen Stadtbildern unterscheidet: Bereits auf den ersten Blick ist Amsterdam eine Besonderheit.

Trendige Stadtviertel laden zum Feiern ein

Wer zwischen Museen und Grachten auch gerne essen gehen und feiern möchte, hat auch dazu in Amsterdam viele Möglichkeiten. Das Vierteil Jordaan beispielsweise bietet eine umfangreiche Auswahl an Restaurants, Cafés und Geschäften für Bekleidung und Kosmetik aus unterschiedlichen Bereichen. In Sachen Nachtleben muss auch das Rotlichtviertel Amsterdams erwähnt werden. Neben Bordellen finden sich hier auch Kneipen, Bars und sogar einige Museen: Abseits von Vorurteilen und Klischees lädt das Rotlichtviertel zu einem Besuch ein.

Alles rund ums Gras: Hanf- und Marihuana-Museum

Amsterdam ist selbstverständlich nicht zuletzt auch berühmt-berüchtigt, wenn es ums Kiffen geht. Touristen, die sich gerne eingehender über Hanf, Marihuana und Co. informieren möchten, haben dazu im Hash, Marihuana & Hemp Museum die Chance. Darüber hinaus können natürlich auch Hanfsamen für den individuellen Gebrauch in entsprechenden Shops erworben werden.

Entspannen in Amsterdams „grüner Lunge“

Besonders in den Sommermonaten zieht der Vondelpark zahlreiche Einheimische und Touristen an. Dieser botanische Garten lädt zum Entspannen, Picknicken, Spazierengehen und Verweilen ein. Im Sommer wird zudem ein umfangreiches Programm geboten, das etwa aus Open Air Kino, Theaterstücken und Konzerten besteht. Amsterdam hat für jede Zielgruppe etwas im Angebot.

© Copyright 2001-2019 urlaubspartner.net
Wir distanzieren uns von der Vermittlung von Reisepartnern für Sexurlaub, erotische Treffen oder Kontaktanzeigen, die nur auf sexuelle Kontakte abzielen.
Unser Ziel ist es, seriöse, ernsthaft interessierte Reisepartner für einen schönen gemeinsamen Urlaub zusammen zu bringen.
Unterstütze uns bei diesem Vorhaben und melde fragwürdige Kontaktanzeigen oder Antworten auf Inserate.
Blogverzeichnis - Bloggerei.de   Blogverzeichnis   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste   BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor  

Made with in Karlsruhe & Munich.