WERBUNG
Startseite » Reisemagazin » Allgemein » Mallorca: die besten Ausflugsziele im Herbst
WERBUNG

Mallorca: die besten Ausflugsziele im Herbst
Aus dem Reisemagazin - Allgemein

Mallorca: die besten Ausflugsziele im Herbst


Palma de Mallorca
Bildquelle: Pixabay

Mallorca zählt zu den wichtigsten Reisezielen im Mittelmeerraum. Unter den zehn besten Städten für den Herbsturlaub nimmt Palma de Mallorca den 8. Platz ein. Die spanische Inselmetropole ist für ihre feinen Sandstrände und Buchten, aber auch für ihr vielseitiges Kultur- und Unterhaltungsangebot bekannt.

Kleine Dörfer und gemütliche Wochenmärkte

In den Herbstmonaten geht es auf der größten Baleareninsel deutlich ruhiger zu als im Hochsommer. Die Zeit zwischen Oktober und Dezember ist ideal für Ausflüge in die Natur. Unterwegs zwischen Orangenhainen und Olivenbäumen bietet sich eine andere Perspektive der beliebten Badeinsel als von den am Strand gelegenen Hotels. Kleine Dörfer im Inselinneren, gemütliche Wochenmärkte und die typische mallorquinische Küche sind eine Entdeckung wert. Mallorca-Reisende, die ihre Inselrundfahrt nach eigenen Vorstellungen zusammenstellen möchten, sollten ein Auto auf Mallorca mieten. Das Straßenverkehrsnetz der Mittelmeerinsel ist gut ausgebaut und entsprechend beschildert. Für anspruchsvolle Reisende werden von namhaften Autovermietungen auch Fahrzeuge im Premium-Segment angeboten. Mallorca misst circa 80 Kilometer im Durchmesser und verfügt über 550 Kilometer Küste mit kleinen Buchten, feinen Sandstränden und mächtigen Steilklippen im Inselnorden. Klares, sauberes Wasser ist ideal zum Baden und zur Ausübung unterschiedlicher Wassersportarten wie Segeln, Windsurfen, Schnorcheln und Tauchen. Für Golfsportler gibt es verschiedene, sehr gut ausgestattete und gepflegte Golfplätze, die für Spieler sämtlicher Niveaus geeignet sind. Die Natur auf Mallorca ist größtenteils intakt, denn rund 40 Prozent der Inselfläche stehen unter Naturschutz. Im Norden ragen die Gipfel der Sierra de Tramuntana bis zu einer Höhe von 1.400 Metern auf. An der Ostküste befinden sich die Coves del Drac, die sogenannten Drachenhöhlen, riesige Tropfsteinhöhlensysteme. Diese Höhlen zählen zum Gebiet der Stadt Manacor und befinden sich südlich der Gemeinde Porto Cristo. Das Höhlengebiet, das sich über eine Länge von circa 1.700 Metern erstreckt, ist begehbar und beherbergt den größten unterirdischen See in Europa. Ebenfalls an der Ostküste liegt Cala Ratjada, einer der beliebtesten Ferienorte auf der Insel. Der Urlaubsort hat sich bis heute den ursprünglichen Charme eines typisch mallorquinischen Fischerdorfs bewahrt.

Palma, die Hauptstadt der Balearen

In der Pfarrkirche von Cala Ratjada findet in den Wintermonaten ein Veranstaltungszyklus internationaler klassischer Musik unter dem Titel "Ein Winter auf Mallorca" statt. Unmittelbar am Ufer steht der Leuchtturm von Cala Ratjada, der seit Jahrhunderten als wichtiger Wegweiser für Seefahrer dient. Vom Leuchtturm aus bietet sich ein herrlicher Ausblick über das Mittelmeer und die Ostküste Mallorcas. An klaren Herbst- und Wintertagen ist sogar die benachbarte Insel Menorca zu erkennen. Zu den beliebtesten Ausflugszielen der Insel zählt die Altstadt von Palma de Mallorca mit der Kathedrale La Seu. Der gotische Dom ist das Wahrzeichen der Inselhauptstadt und wurde im 13. Jahrhundert errichtet und knapp 400 Jahre später in seiner heutigen Form fertiggestellt. Unweit der Kathedrale befindet sich der Hafen, an dem neben zahlreichen Ausflugsschiffen auch Kreuzfahrtschiffe aus aller Welt anlegen. Der Altstadtbummel zu Fuß führt durch kleine verwinkelte Gässchen mit zahlreichen Treppen. Innerhalb der gut erhaltenen Stadtmauer liegen historische Paläste wie der im Jahr 1281 erbaute Almudaina-Palast sowie prächtige Villen mit mediterranen Gärten. Gemütliche Altstadtcafés und Restaurants servieren Spezialitäten der mallorquinischen Küche wie den heißen Reiseintopf Arrós Brut mit Wurst, Fleisch, Gemüse, Pilzen und Kräutern oder die Sopa mallorquina, eine aromatische Gemüsesuppe mit Zwiebeln und Paprika.

© Copyright 2001-2018 urlaubspartner.net
Wir distanzieren uns von der Vermittlung von Reisepartnern für Sexurlaub, erotische Treffen oder Kontaktanzeigen, die nur auf sexuelle Kontakte abzielen.
Unser Ziel ist es, seriöse, ernsthaft interessierte Reisepartner für einen schönen gemeinsamen Urlaub zusammen zu bringen.
Unterstütze uns bei diesem Vorhaben und melde fragwürdige Kontaktanzeigen oder Antworten auf Inserate.
Blogverzeichnis - Bloggerei.de   Blogverzeichnis   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste   BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor  

Made with in Karlsruhe.