WERBUNG
Startseite » Reisemagazin » Allgemein » Städtetrip durch Ludwigsburg
WERBUNG

Städtetrip durch Ludwigsburg
Aus dem Reisemagazin - Allgemein

Städtetrip durch Ludwigsburg

Das hat die Stadt nördlich von Stuttgart zu bieten
Ludwigsburg wird in erster Linie immer in Verbindung mit der großen Schwester Stuttgart genannt. Kein Wunder, liegt Ludwigsburg doch nur wenige Kilometer nördlich von der Hauptstadt Baden-Württembergs. Was es auf einem Städtetrip direkt im Ort zu sehen gibt, verrät indes dieser Reise-Ratgeber.


Das Residenzschloss in Ludwigsburg.
Quelle: wolfgang_vogt@pixabay.com (CC0 PD)

Die Sehenswürdigkeiten sind adliger Natur
Wer auf die lange Liste der Ludwigsburger Sehenswürdigkeiten schaut, dem wird vor allem der adlige Touch im Zeitalter des Barocks deutlich werden. Das erste Barock-Gefühl beschleicht die Gäste der Stadt bereits in der Innenstadt. Arkaden und zwei Kirchen umsäumen den Marktplatz dessen Mittelpunkt der Marktbrunnen bildet. Die Bürgerhäuser in Pastellfarben entführen in eine Stadt von anno dazumal. Rund herum um den Marktplatz scheinen sich große Namen zu scharen. Wer kulturbegeistert ist, kann auf den Spuren von Justinus Kerner, Eduard Mörike, David Friedrich Strauß oder Friedrich Theodor Vischer wandeln. Und: Das Gefühl trügt diejenigen, die sich in der Innenstadt hocherhoben fühlen, bei Weitem nicht, denn diese liegt wirklich höher als das Prunkstück der Stadt: das Residenzschloss.

Das Residenzschloss wurde Anfang des 18. Jahrhundert unter Herzog Eberhard Ludwig erbaut. Mit 452 Räumen in 18 Gebäuden und auf drei Höfen hält das Residenzschloss nicht nur den Namen des größten erhaltenen Barockschlosses in Deutschland, sondern wird von Liebhabern auch als „Schwäbisches Versailles“ bezeichnet. Die Räumlichkeiten werden noch heute für Empfänge und für Kulturevents genutzt. Einen kleinen Scherz erlaubt sich indes das Jagd- und Lustschloss Favorite: Außen im Stil des Barock gehalten, zeigt sich dem Besucher im Inneren der Empirestil. Favorite liegt nur wenige Gehminuten vom Residenzschloss entfernt und ist eingebettet in einen 72 Hektar umfassenden Wildpark. Kleiner ist indes die Parkanlage, die das Residenzschloss umrahmt. Das Blühende Barock hält auf 30 Hektar Land Gartenkunst aus aller Herren Länder für die Besucher bereit. Auch ein Rosen- und ein Apothekergarten ist Teil der unvergleichlichen Parkanlage.

Tipp: Sightseeing in Ludwigsburg ist für Schloss- und Naturfans gleichermaßen geeignet. Wer als Paar verreist, findet lauschige Plätzchen für gute Gespräche und in der Innenstadt auch das eine oder andere Café, in dem es sich gut verweilen lässt.


Zu sehen gibt es in Ludwigsburg allerhand
Quelle: maxmann@pixabay.com (CC0 PD)

Ludwigsburg erleben heißt: Kultur trifft Gastronomie, Shopping oder gar sportliche Aktivitäten
Ludwigsburg nur als Option zu nutzen, um vor den Toren Stuttgarts zu übernachten, wäre eine fatale Fehlentscheidung, denn wer Ludwigsburg eine Chance gibt, der wird mit Kultur, Gastronomie, Shoppingoptionen und Sportattraktionen belohnt.

  • Die Klassiker. Zu den Klassikern gehören sicherlich die Führungen und Stadtrundgänge durch die Stadt. Dabei steht nicht nur eine Stadtführung zur Auswahl, sondern eine Vielzahl an Führungen mit ganz unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten. Geschichts-, Mythen- und Kostümführungen reihen sich im Angebot neben Naturführungen, Angebote speziell für Kinder und gar Führungen mit sportlichem Hintergrund. Zu den Highlights zählen hier die Segway-Tour durch Ludwigsburg und das Sight-Jogging.
  • Die saisonalen Angebote. Die barocken Gartentage sind gerade vorbei und auch die eindrucksvollen Strohskulpturen der Strohwelten, die ab Mitte März zu sehen waren, gehören mittlerweile der Vergangenheit an. Dafür stehen die Ludwigsburger Schlossfestspiele und das Ludwigsburger Kinderfest buchstäblich vor der Tür. Die BrauTage, der Pferdemarkt, das Straßenmusikfest, das Musikfeuerwerk, das Sommernachts-Open-Air-Kino und die Weinlaube sind nur eine kleine Auswahl der Angebote, die das ganze Jahr über in der Stadt veranstaltet werden. Wer also einen Städtetrip plant, kann auch erst einmal im Veranstaltungskalender Stadt nachlesen, was zum Wunschtermin alles geboten wird.
  • Gastronomie, Unterkunft und Abendgestaltung. Als Unterkunft empfiehlt unsere Redaktion das Campuszwei: ein gutes, modernes und zentral gelegenes Hotel in Ludwigsburg mit angemessenen, moderaten Preisen. Kulinarisch bietet Ludwigsburg sicherlich für jeden Geschmack und vor allem auch zu jeder Tageszeit das entsprechende Angebot. Was jeweils in Frage kommt, ist natürlich auch davon abhängig, wo die Reisepartner ihre Zeit verbringen. Eine große Auswahl auf übersichtlichem Raum präsentiert sich am barocken Marktplatz. In mediterranem Flair kann hier der Abend im Bistro oder in der Bar ausklingen.
  • Shopping-Freunde aufgepasst. Wer zum Ausklang des Citytrips ein paar Stunden Shopping einplant, der findet in der Eberhardstraße, in der Körnerstraße, in der Wilhelmstraße, in der Oberen Marktstraße, in der Kirchstraße und in der Seestraße sicherlich die richtigen Shops. Zwei Einkaufszentren in der Innenstadt sowie regelmäßig wechselnde Märkte runden das Angebot an Einkaufsmöglichkeiten gekonnt ab.

Ein Blick über den Stadt-Rand hinaus
Wer mehr als nur wenige Tage in Ludwigsburg verbringen möchte, der kann auch einen Ausflug ins Umland planen. In der Region Stuttgart kommen unter anderem Freunde des Automobils auf ihre Kosten, in Besigheim sorgen die Weinberge für ein malerisches Ambiente und Bietigheim-Bissingen ist vor allem aufgrund der schönen Fachwerkhäuser in jedem Fall einen Besuch wert. Wer von Stadt, Geschichte und Natur nichts mehr hören oder gar sehen will, findet unweit der Stadt – im Erlebnispark Tripsdrill – sicherlich Freizeitspaß pur.

Was die Besucher hier erleben können, verrät folgendes Video:

© Copyright 2001-2017 urlaubspartner.net
Wir distanzieren uns von der Vermittlung von Reisepartnern für Sexurlaub, erotische Treffen oder Kontaktanzeigen, die nur auf sexuelle Kontakte abzielen.
Unser Ziel ist es, seriöse, ernsthaft interessierte Reisepartner für einen schönen gemeinsamen Urlaub zusammen zu bringen.
Unterstütze uns bei diesem Vorhaben und melde fragwürdige Kontaktanzeigen oder Antworten auf Inserate.
Made with in Karlsruhe.