WERBUNG
Startseite » Reiseforum » Allgemeine Fragen » Umfrage: Wie reist Ihr?
WERBUNG

Reiseforum

Umfrage: Wie reist Ihr?

Umfrage: Wie reist Ihr?
Volkan
22.12.2016 12:46
Hallo Forumfreunde
Mich beschäftigt eine Frage zum Thema Reisen.



Immer wenn es in meinem Freundeskreis um Reisen geht, kommt diese Frage immer wieder auf.
Die große Mehrheit kann sich gar nicht vorstellen eine organisiert Reise zu unternehmen und stellt sich ebenfalls die Frage, wer den denn überhaupt das noch macht. Ich wiederum bin der Meinung, dass es doch gar kein Problem ist das auch organisiert zu machen da man ja von dem Buchungsstress einer individuellen Reise und den zusätzlichen Kosten, wenn irgendwas nicht klappt nicht betroffen wäre. Es ist natürlich auch eine Kostenfrage ob individuell oder organisiert, sind es aber nur wenige Euros unterschied zwischen den beiden Arten dann würde ich persönlich auf jeden Fall was Organisiertes machen.

Es würde mich wirklich mal interessierten, wie Ihr darüber denkt
Bonnie
22.12.2016 12:47
Aus meiner Erfahrung lässt es sich absolut nicht verallgemeinert sagen, ob es günstger ist pauschal oder individuell zu buchen. Das ist von Reise zu Reise verschieden und man muss immer neu vergleichen!

Ein Paket von einem einzigen Reiseveranstalter ist immer die ideale Buchung wenn es um das Thema Sicherheit geht. Ganz gleich, ob das eine pauschal Reise oder eine individuelle Kombination ist. Beispiel: Gruppen-Rundreise plus Flüge plus Fähre plus Transfer - alles an einem Tag ... Das lässt sich nur durch ein fachkundiges Team organisieren, für Aussenstehende bringt da snur Stress - vorab und vorort.
Laurent
22.12.2016 12:47
Ich denke, es kommt ganz drauf an, wo man hin will, mit wem und was man machen will. Wer mit der Familie reist, wird es oft leichter haben ein Paket zu buchen. Wer es gerne etwas sicherer haben möchte auch. Zudem ist natürlich nicht jeder gut in Fremdsprachen, auch dann hilft natürlich ein Paket. Ansonsten gibt es ein paar Reiseziele, die hauptsächlich von Reiseunternehmen mit eigenen Flugzeugen angeflogen werden. So eine Reise mit Hotel zu buchen, kann dann häufig günstiger sein, als der Flug alleine, wenn separat gebucht. Normalerweise bin ich auch individual unterwegs, allerdings für das Land Gambia haben wir ein sehr gutes Pauschalangebot mit Hotel gefunden, dass deutlich günstiger kam also ein Flug alleine. Es war auch eine willkommene Abwechslung, mal ein paar nette Reiseorganisatoren als Ansprechpartner zu haben.
Louisa
22.12.2016 12:47
Hallo zusammen,

Wir reisen schon immer organisiert.
Ich buche aber meine (unsere) Urlaube häufig über das Internet.
Meinen Dubai Urlaub habe ich zum Beispiel bei http://www.jt.de/pauschalreisen/dubai/
gebucht und ich muss sagen, ich war echt zufrieden.

LG Steff
Michelle
22.12.2016 12:47
ich reise schon immer individuell und könnte mir auch gar nichts anderes vorstellen.
aber ich buche ab und an für meine oma eine organisierte reise.
oft ist bei solchen reisen wirklich geplant. was auch gut ist.
anschließend berichtet sie mir wie schön der urlaub war und zeigt mir freude strahlend ihre fotos.
"und weiß du was besonders toll war?! das alles so schön organisiert war."
Alex
22.12.2016 12:47
Hallo,
ich lege mich da fest. Das hängt vom Reiseziel ab. Bei Bade- und Strandurlaub in der Türkei oder auf Malle habe ich schon alles im Paket gebucht. Und als wir letztes Jahr in Norwegen waren, da haben wir die Häuser selbst rausgesucht und sonst nicht viel vorher organisiert.
Simon
22.12.2016 12:47
Hallo,
ich denke auch, dass es vom Urlaubsziel abhängt. Abunzu macht es ja wirklich Sinn alles vorher zu buchen. Wenn ich allerdings eine Rundreise plane, dann lege ich mich vorher nicht fest. Es kommt ja doch immer anders als man denkt
Eduard
22.12.2016 12:47
Die Urlaube mit meiner Familie waren immer organisiert, da es sich da einfach angeboten hat, wenn ich alleine Reise, dann allerdings lieber individuell, weil man viel mehr Gestaltungsmöglichkeiten hat. Die Preise unterscheiden sich nicht viel und es hängt auch vom Urlaubsziel ab; ich bin Fan von individuellen Reisen.
Paul
22.12.2016 12:47
Am liebsten flieg ich in den Urlaub. Ich find, dass da auch die Reise hin und zurück immer schon ein Erlebnis an sich ist.
Da ich Fliegen immer mit positiven Dingen konnotiere, wie etwa Urlaub, da ich beruflich nicht fliegen muss, ist das schon immer schön.
Autofahrten erinnern mich an meine Kindheit und ich fand das lange Fahren immer schrecklich. Denke, dass meine Geschwister das ähnlich sehen und meine Eltern auch froh waren, wenn die Fahrt vorbei war.
Johannes
22.12.2016 12:47
Wir waren bisher meist mit dem Auto unterwegs und haben viiiiiele Kilometer abgerissen. Wenn der Hund mit soll, ist das wohl die einzige Möglichkeit. Mal ein Kurztrip mit dem Flieger ist schonmal drin, wenn jemand in der Verwandschaft den Hund übers Wochenende nimmt, aber länger nicht.
Aber na ja, beim Alter unseres Hundes ist das nur noch eine Frage der Zeit (soll nicht makaber klingen, bitte nicht missverstehen)
Christoph
22.12.2016 12:47
Spontan und via Internet
Rike
22.12.2016 12:47
Komisch.. irgendwie kommen meine Posts nicht durch die ich schreibe... Am Montag hatte ich hier rein geschrieben dass ich schon etwas vorplane für die Reise, aber man ansonsten alles mehr spontan macht..
Petra
22.12.2016 12:47
Wir "mischen" unseren Urlaub. Wir buchen manche Sachen fest und lassen uns aber immer ein paar Tage unterbrechung drin um spontan was zu machen (Zimmer sind überall noch zu finden). Man sollte nur vorher gucken das keine großen Messen in der Stadt sind wo man hin will, weil sonst werden die Zimmer je nachdem sehr teuer sind.
Werner
22.12.2016 12:47
Meist mit dem Auto oder über eine Busreise (leider nur sehr selten mit dem Flugzeug, da mein Mann so ungerne fliegt;) Meistens mit Halbpension.
Franziska
22.12.2016 12:47
Hallo an alle,

ich verreise ganz unterschiedlich mal mit dem Auto oder es wird geflogen.
Aber ab und zu gönne ich mir auch eine Seereise als kleine Kreuzfahrt. Aber eigentlich ist es egal wie man hin kommt Hauptsache ist doch das der Urlaub toll ist.
Julia
22.12.2016 12:47
Ich würde gern mal eine Kreuzfahrt machen und stelle es mir sehr schön vor. Stimmen denn meine Vorstellungen? Hat da jemand Erfahrung.
Omar
22.12.2016 12:47
Hallo Daniela436,

wer Angst hat eine Kreuzfahrt zu machen, der könnte doch diese Angst mit einer Kurzkreuzfahrt besiegen, denn die Erlebnisse sind einfach einmalig und bleiben lange im Hirn haften. Außerdem dauert eine Kurzkreuzfahrt nur 3-5 Tage. Die Kurzkreuzfahrt, die wir gemacht haben, dauerte 3 Tage. Sie begann in Kiel führte uns über Tallinn nach Stockholm und wieder zurück nach Kiel.

Wir sind schon einen Tag vorher angereist, so konnten wir uns schon Kiel und den Hafen näher ansehen. An Bord eingescheckt führte unser Weg uns zur Kabine, die mich überraschte. Ich dachte immer, die wären eng und muffig. Weit gefehlt, denn unsere Kabine war rund 20m² groß und bot alles, was man für einen Aufenthalt braucht. Selbst ein Fernsehgerät stand für uns bereit. Dieses haben wir aber nicht genutzt, denn in den Gaststätten trafen wir andere Passagiere und auch auf den Sonnendecks konnten wir uns mit den anderen Gästen nett unterhalten. Für unser leibliches Wohl war gesorgt, denn der Koch zeigte sein Meisterkönnen und verwöhnte uns mir ausgewählten Köstlichkeiten. Wer kein ganzes Menü essen wollte, der wählte eines der zahlreichen Bistros und bestellte dort eine Kleinigkeit.

Über Nacht brachte uns das Kreuzfahrtschiff nach Tallinn (http://www.tourism.tallinn.ee/ger), wo wir am Morgen einen Ausflug unternahmen. Auf dem Programm stand das Museum für Nationale Geschichte. Anschließend schlenderten wir durch die Stadt und bestaunten Häuser und Geschäfte. Natürlich kauften wir auch Kleinigkeiten, obwohl das nicht nötig gewesen wäre, denn auf dem Schiff gab es ebenfalls einen Shop. Wir mussten uns bei dem Stadtrundgang leider etwas beeilen, denn 18 Uhr mussten alle Passagiere wieder am Schiff sein. Um 18,30 Uhr legten wir ab und steuerten Stockholm an, welchen wir in den frühen Morgenstunden erreichten. Nach dem Frühstück wurden wir mit einem Bus an den Strand gebracht und konnten Baden und Sonnen. Da ich aber schon immer Interesse an Königshäusern habe und auch gierig die neuesten Nachrichten darüber lese, stand für mich fest-ich brauche ein Taxi und will zum besterhaltenen Schloss in Schweden. Die Königsfamilie hab ich nicht gesehen aber deren Anwesen. Natürlich haben wir auch die zum Museum umgebauten und öffentlichen Räume des 600 Zimmer fassenden Anwesens besucht.

Die 3. Nacht brachte uns wieder nach Kiel und wir ließen diese Nacht mit guten Gesprächen und einen guten Tropfen ausklingen. Traut euch und lasst euch solch einzigartiges Erlebnis nicht entgehen.

So ich hoffe das dir mein kleiner Bericht weiter geholfen hat.

Bis später
Jannik
22.12.2016 12:47
Das klingt ja wirklich sehr schön. Danke für den schönen Beitrag.
Franzi
22.12.2016 12:47
Hallo,

gern geschehen ich hoffe das mein Bericht dir weitergeholfen hat. Und du nun ein bisschen einschätzen kannst was auf dich zu kommt. Und nun wünsche ich dir viel Spaß beim Aussuchen der Kreuzfahrt.
Claudia
22.12.2016 12:47
Ich reise, zumindest wenn es ins Ausland geht fast nur organisiert.
Ich bin kein Freund von "das wird schon klappen" oder "es wird sich schon was ergeben"
Ich plane meine Route, mein Hotel, den Mietwagen... Wenn es ein wenig Bildung sein darf, dann auch gerne vorher geplant was man sich ansehen will.

Ich bin auch der Meinung das ich mir damit eher Geld spare als draufzahle. Ich kann mir das Hotel aussuchen das ich möchte und geplant dort hin reisen wo ich es für richtig erachte und muss mir um nichts Sorgen machen. Und darum geht es doch im Urlaub
Markus
22.12.2016 12:47
Ich reise immer nur organisiert, ich bin auch jemand der Sicherheit braucht und nicht auf gut Glück nach einer Unterkunft suchen muss und dann nichts findet, sowas könnt ich nie machen. Ich vergleiche meist Angebote online und je nach Entfernung wird dann für Auto/Bus oder Flugzeug entschieden.
Heike
22.12.2016 12:47
Also ich Reise gern mit freunden,aber auch gerne mal alleine.

Wenn man alleine ist hat man seine Ruhe und Zeit zum Nachdenken.

Zu 2 oder zu 3 kann man sich jedoch die Arbeit einteilen (wie etwa Essen zubereiten,Brennholz sammeln o.ä.) außerdem hat man jemanden zu reden und Spaß haben und man hat schnell Hilfe in einem Notfall (Sturz o.ä.).

Gruß

Rene
Silke
22.12.2016 12:47
Ich reise ja meistens mit Freunden oder der Freundin (in letzter Zeit nur mit der Freundin), alleine wäre mir das Reisen viel zu langweilig und eintönig.

Auch von solchen Backpacker-Abenteuern halte ich nicht viel, da buche ich mir doch lieber ein schönes, gemütliches Hotel auf Menorca oder in der Karibik.
Gabriele
22.12.2016 12:47
Mit Freunden, auch wenn ich gerne mal alleine los möchte.
Maya
22.12.2016 12:47
Ich reise am liebsten mit Freunden. Und dann am liebsten im Zug. Das allerbeste ist es ein ganzes Abteil für sich zu beanspruchen, eines von diesen 6er abteilen, das macht dann richtig Spass
Klaus
22.12.2016 12:47
Wir Reisen nur Organisiert. Da wir so ziemlich alle Reisen nur mit einem Mietfahrzeug machen. Kommt natürlich da noch eine weitere Sache dazu, die verglichen werden muss. Den nicht jeder Autoverleih ist auch günstig. Wir haben da aber ein gutes Portal dafür gefunden, wo wir immer mieten. -> http://www.automieten.net/deutschland/hamburg/. Parallel buchen wir das Hotel am Reiseziel und sind völlig zufrieden. Wir können starten wann wir wollen ohne Aufenthalt am Flughafen zu haben. Und irgendwie macht es auch mehr Spass

Liebe Grüße
Gerdi
22.12.2016 12:47
Ich mag den Mix, d.h. manchmal organisiert reisen, manchmal alles auf eigene Faust planen. Wenn man mal die Seele baumeln lassen möchte ist so ein organisierter Urlaub natürlich komfortabel. Will ich aber ein Land aktiv erkunden, plane ich meine Routen selber und mache viel spontan. Kommt drauf an, welche Art von Urlaub man machen möchte.
Sofie
22.12.2016 12:47

dem schließe ich mich an. Habe auch immer eine halbe Apotheke dabei. Die Strecke selbst fahre ich meist mit dem Zug oder buche einen Flug, Auto ist mir irgendwie zu anstrengend, wenn man früh genug bucht, spart man dadurch sogar noch Geld bei den heutigen Benzinpreisen ...
Anna
22.12.2016 12:47
meistens organisiert, ich bin ungern alleine, macht auch viel mehr spaß...
Joel
22.12.2016 12:47
immer individuell, so kann ich mich am besten entspannen....
Vanessa
22.12.2016 12:47
Also ich plane schon vorher wo hin und wie lange und in welchem Hotel/ welcher Fewo ich übernachte. Das wäre mir zu blöd irgendwo in der Pampa herum zu stehen und keinen Platz zum Schlafen zu finden. Allerdings plane ich dann nicht jeden Tag durch, wo und was ich besichtigen möchte...das mache ich dann eher spontan, wobei es natürlich immer ein paar Highlights gibt, die man unbedingt gesehen haben muss.
Albert
22.12.2016 12:47
Ich reise definitv lieber alleine. Ich fühl mich da viel sicherer und wohler als mit einer Gruppe oder zu zweit. Man kann sich dann auch mehr nach den eigenen Wünschen richten und muss nicht immer Rücksicht auf die/den Anderen nehmen.
Akki
22.12.2016 12:47
Das hängt bei mir davon ab, was ich für einen Urlaub möchte. Wenn ich einen Badeurlaub mit ein oder zwei "Ausflügen" möchte buche ich über einen Reiseveranstalter weil es einfach bequemer ist und ich mit dem Reiseveranstalter meiner Wahl auch durchweg positive Erfahrungen gemacht habe.

Wenn ich einen Urlaub möchte in dem ich selbst viel unterwegs bin, mache ich das lieber individuell und selbst auch wenn das mehr Aufwand bedeutet ist man doch oft flexibler.
Manfred
22.12.2016 12:47
Tatsächlich bin ich bisher noch nicht ganz alleine gereist, aber von den bisherigen Gruppengrößen fand ich zu zweit bisher am besten. Hab die letzten Jahre mit einem Kumpel einige Städtereisen gemacht und das ging sich immer sehr gut aus. Wir haben beide recht ähnliche Interessen (Museen > Shopping) und was die Planung angeht wurde dann nur noch über Kleinigkeiten diskutiert (laufen wir den Berg auch noch runter, oder nehmen wir den Lift?).
Richtig nervig ist es wenn man Leute dabei hat, die eigtl gar keine richtige Lust haben und einen das auch merken lassen. Wir waren letztes Jahr zu dritt im Louvre und ein Mädel hat sich in jedem Raum als erstes auf eine Bank gesetzt und ist auch erst wieder aufgestanden wenn wir den Raum gewechselt haben. Ich hätte da den ganzen Tag verbringen können, aber so war das dann ein bisschen witzlos.
© Copyright 2001-2018 urlaubspartner.net
Wir distanzieren uns von der Vermittlung von Reisepartnern für Sexurlaub, erotische Treffen oder Kontaktanzeigen, die nur auf sexuelle Kontakte abzielen.
Unser Ziel ist es, seriöse, ernsthaft interessierte Reisepartner für einen schönen gemeinsamen Urlaub zusammen zu bringen.
Unterstütze uns bei diesem Vorhaben und melde fragwürdige Kontaktanzeigen oder Antworten auf Inserate.
Blogverzeichnis - Bloggerei.de   Blogverzeichnis   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste   BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor  

Made with in Karlsruhe.