WERBUNG
Startseite » Reisemagazin » Länder » Vietnam - tausend Jahre alte Tempel
WERBUNG

Vietnam - tausend Jahre alte Tempel
Aus dem Reisemagazin - Länder

WERBUNG
Vietnam - tausend Jahre alte Tempel

Obwohl Hanoi als moderne Hauptstadt Vietnams gilt, findet man hier noch immer den überwältigen Charm und die Geheimnisse vergangener Jahrhunderte. Für asiatische Städte einzigartig sind die vielen Plätze, Seen, Parks und Denkmäler, die wunderschön und elegant in die Natur integriert sind. Am Besten gewinnt man erste Eindrücke der Stadt, wenn man sich eine Rikscha mietet und sich einfach durch die Altstadt fahren lässt. Von hier aus kann man wunderbar beobachten und den Flair der Stadt auf sich einwirken lassen. Schon jetzt sieht man den ein oder anderen Tempel, deren Besichtigung man sich auf jeden Fall nicht entgehen lassen sollte.

Ein weiteres Event, welches von Hanoi aus bequem durchführbar ist, ist die Besichtigung der in ihrer Bauweise einer Lotusblüte ähnelnden Ein-Pfahl-Pagode oder auch der Besuch des sich noch im Orginalzustand von 1954 befindlichen Ho Chi Minh Mausoleum. Wenn dann noch Zeit genug ist, macht man sich auf den Weg in die Halong Bucht und sammelt traumhafte Eindrücke von Land und Strand. Halong bedeutet frei übersetzt: "Der Ort an dem der Drache ins Meer steigt". Nicht entgehen lassen sollte man sich auch einen typisch vietnamesischen Markt in Hanoi, wie z.B. den Chau Lau Markt.

Ziemlich bekannt ist auch die Metropole Saigon, die verkehrsreichste Stadt Vietnams. Hier sollten Sie sich Zeit nehmen für einen Besuch des historischen Museums und der Notre Dame Kathedrale. Auch den Ben Thanh Markt - ein sehr lebhafter Markt - sollten Sie in Ihre Reisepläne für Saigon aufnehmen, hier können Sie sich ein schönes Bild der Vergangenheit von Vietnam machen - viele Gebäude und Plätze spiegeln noch die Architektur vergangener Jahrhunderte wieder.

Für einen Urlaub in Vietnam gilt es zu beachten, dass man ein gültiges Visum braucht. Das gilt auch für Kinder, die einen eigenen Reisepass besitzen. Da die aktuelle Wartezeit auf ein Visum derzeit bis zu zwei Wochen benötigt, macht es Sinn, sich rechtzeitig bei der vietnamesischen Botschaft um die Beantragung zu kümmern. Man sollte sich auch im Vorhinein um die Reiseplanung kümmern, vorallem wenn man den ein oder anderen der Ausflüge auf eigene Faust durchführen will. Es empfiehlt sich - wie in allen asiatischen Ländern - für Vietnam Touren auf einheimische Reiseführer zurückzugreifen, dann steht einem interessanten und vielfältigen Urlaub nichts im Wege.
© Copyright 2001-2017 urlaubspartner.net
Wir distanzieren uns von der Vermittlung von Reisepartnern für Sexurlaub, erotische Treffen oder Kontaktanzeigen, die nur auf sexuelle Kontakte abzielen.
Unser Ziel ist es, seriöse, ernsthaft interessierte Reisepartner für einen schönen gemeinsamen Urlaub zusammen zu bringen.
Unterstütze uns bei diesem Vorhaben und melde fragwürdige Kontaktanzeigen oder Antworten auf Inserate.
made with in Karlsruhe.