WERBUNG
Startseite » Reiseforum » Urlaubscafé » Lufthansa will Sitze enger machen
Werbung
Werbung

Reiseforum

Lufthansa will Sitze enger machen

Lufthansa will Sitze enger machen
Marta
22.12.2016 12:46
Ich habe gehört, dass Lufthansa nun vermehrt in den Billigflugsektor einsteigen will. Der Preiskampf geht scheinbar an keinem vorüber. Dabei sollen scheinbar die Sitze enger gestaltet und am Essen gespart werden.

Was haltet ihr davon?
Marion
22.12.2016 12:47


Sitze enger machen? Ich hab doch in der Economy-Class sowieso schon kaum Platz. Langstreckenflüge kann ich mir so aber nicht mehr wirklich vorstellen.
Anja
22.12.2016 12:47
Hier auch noch ein wenig zum Nachlesen:


urlaubsadmin
Marie
22.12.2016 12:47
Hmh, die Entscheidung ist ja Gott sei Dank nur auf Flüge innerhalb Europas gemacht worden...Ich kann Lufthansa jedenfalls versthehen, der Preisdruck ist mMn in keiner Branche so stark wie in der Flugbranche, irgendwie müssen die ja überleben!
Kommen jetzt nicht auch noch CO2 Emissions Gebühren auf die zu?

Lg, Cissy
Adele
22.12.2016 12:47
Ryanair lässt grüßen. Ich fliege mit denen nicht mehr. Pure Abzocke!
Alex
22.12.2016 12:47
Ich finde es aber wichtig, dass Lufthansa sein Image als Premium Carrier behält. Man muss ein Alleinstellungsmerkmal haben. Wenn man das verliert, kann man sehr schnell vom Markt verschwinden...
Max
22.12.2016 12:47
Das Problem ist aber, dass die meisten eh nurnoch auf den Preis achten und nicht mehr auf Qualität (auch die reisebüros) und von daher sind solche Maßnahmen meist nötig um Konkurrenzfähig zu bleiben...
Marion
22.12.2016 12:47
Also ich habs lieber günstig. Die paar Stunden lassen sich sicher aushalten
Johannes
22.12.2016 12:47
Wer fliegt denn ausser Geschäftsleute noch mit Lufthansa? Leider kann man sich ja als Normalsterblicher die Flüge kaum leisten, wenn ich öfters mit der Airline fliegen würde und die Preise würden gleich bleiben und ich hätte dann einen geringeren Sitzabstand dann wäre ich sauer. Für die Kurz und Mittelstrecke finde ich übermäßigen Sitzabstand schön aber wenn der Flugpreis dadurch günstiger ist nicht besonders tragisch. Bei der Langstrecke sieht das dann schon anders aus, hier brauche auch ich genügend Platz um den langen Flug überhaupt zu überstehen, aber dann zahl ich auch gern etwas mehr.
Nina
22.12.2016 12:47
Ich bin 1,95m gross und habe sowieso schon probleme mit dem fliegen. und jetzt noch enger? ich meine für 1,5h flüge geht das ja, aber ab 3h aufwärts ist das doch eine zumutung!!!!
Maximilian
22.12.2016 12:47
Also ich bin 1,98 und finde die Economyclass schon eine ziemliche Frechheit. Klar ich weiß, wieso sie die Sitze enger machen, aber die Leute werden nicht kleiner und ich verstehe nicht, wieso ich mit schmerzenden Beinen fliegen soll. Das nächste mal kauf ich mir einfach nen Stuhl und stell ihn vors Klo zum draufsetzen Aber mal ernsthaft, es gibt zum Glück gute Alternativen wie Emirate oder chinesische Airlines. Die Lufthansa muss aufpassen, dass sie keine Kunden vergrault.
Magdalena
22.12.2016 12:47
Billig,Billig ist doch heute fast schon überall Standard...wie einer meiner Vorposter schon anmerkte,immer zu Lasten der Qualität, auf die so wenige heute noch Wert legen. Das ist auch der Grund dafür das so viele gute Geschäfte in Urlaubsgebieten schliessen müssen,da keiner mehr Geld hat. Naja, solange die Emissions-Abgaben geleistet werden, soll mir das Recht sein, da ich eher ein "schmales Persönchen" bin.Hihi.
Benjamin
22.12.2016 12:47
Noch besser fand ich ja die Idee von Ryanair - mit den Stehplätzen :):):):) Danke liebe Behörden für euren Bürokratismus - mal sehen, wann der nächste Vorstoß in Richtung Stehplätze geht
Kai
22.12.2016 12:47
Wer einen Billigflug möchte, der soll auch einen bekommen und da darf man dann auch an einigen Merkmalen sparen.
Die Sitze enger zu machen finde ich aber für alle Fluggäste unzumutbar, besonders was längere Flüge anbelangt. Ich persönlich finde einen bequemen Sitz sehr wichtig und man sollte auch mal an große oder übergewichtige Personen denken, die dadurch möglicherweise Probleme bekommen, überhaupt mitzufliegen.

Die Flugbehörden sollten viel stärker auf Qualität achten, dann wäre der Preiskampf auch nicht so enorm, weil sie sich damit von der Konkurrenz absetzen könnten.
?????
22.12.2016 12:47
Irgendwo ist es doch nicht nur eine Sache des Komforts, sondern irgendwann auch einmal ein gesundheitliches Risiko, oder? So eng eingequetscht ohne Möglichkeit, die Beine auch nur zwei Zentimeter zu bewegen, da kann es doch echt zu Durchblutungsproblemen kommen.
Und engere Sitze=mehr Pasagiere=mehr Engegefühl. Das macht sicher nicht wenigen Leuten zu schaffen!
Günter
22.12.2016 12:47
Also das wird ja immer lustiger ,die wollen überall sparen ,aber der Rest wird teurer und so müssen wir alle tiefer in die Tasche greifen.Sitze verkleinern wo soll ich mich da denn nur hinsetzen .
Brownie
22.12.2016 12:47
Für solche Preise, die Konditionen immer schlimmer machen? Das ist nicht normal... Und sie haben auch fast Monopol für Europa.
Lara
22.12.2016 12:47
Das geht echt gar nicht..das ist so schon immer total die Quetscherei wenn man nicht gerade am Notausgang oder in der ersten Reihe sitzt...man man...noch mehr Leute für noch mehr Geld...
Jürgen
22.12.2016 12:47
die sitze kleiner ?.. da kann ich mich gleich auf den schoß von meinem Sitznachbar setzen. und das essen ist sowieso mikrig..
Jens
22.12.2016 12:47
Ehrlich? Ich finds ne gnz schöne Frechheit! Wie dünn und klapprig soll eine Gesellschaft denn noch genötigt werden. Hab sogar letztens gehört, dass die Flugpreise künftig nach Gewicht berechnet werden sollen. Ich kann nur noch den Kopf schütteln über soviel Intoleranz.
Franz
22.12.2016 12:47
Noch enger? Ich finde die jetzt schon nicht zwingend ausreichend... So gibt Lufthasa erst Recht ihre aktuelle Position im FLugbuissness auf.
Al
22.12.2016 12:47
Oh, hilfe noch enger.. ich bin nicht wahnsinnig schlank.. das könnte knapp werden..
Vanessa
22.12.2016 12:47
dürfen dann 200kg personen nicht mehr mit? also mal im ernst? das wäre ja diskriminierend. kann ich mir nicht vorstellen...
Armin
22.12.2016 12:47
Flugzeuge à la ICE ... die alten ICE waren echt bequemer, so halt jetzt auch bei den Flugzeugen
© Copyright 2001-2017 urlaubspartner.net
Wir distanzieren uns von der Vermittlung von Reisepartnern für Sexurlaub, erotische Treffen oder Kontaktanzeigen, die nur auf sexuelle Kontakte abzielen.
Unser Ziel ist es, seriöse, ernsthaft interessierte Reisepartner für einen schönen gemeinsamen Urlaub zusammen zu bringen.
Unterstütze uns bei diesem Vorhaben und melde fragwürdige Kontaktanzeigen oder Antworten auf Inserate.
made with in Karlsruhe.